Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Fragen zur Installation und Konfiguration von Linux auf dem Mac
Antworten
Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 910
Registriert: 01.03.2017 16:26

Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von IMS » 08.02.2017 13:26

Welche Linux Distribution läuft am besten auf einem alten Power Mac G4? Die Festplatte ist 40 GB groß und der Power Mac hat einen G4 Prozessor mit 733 MHz und 640 MB-RAM.

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1118
Registriert: 21.04.2016 21:05

Re: Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von admin » 08.02.2017 14:31

Versuch mal Ubuntu Linux PPC oder eine alte Version von Yellow Dog Linux zu installieren.

hier gibt es weitere Informationen zu Ubuntu Linux für PowerPC:
https://wiki.ubuntu.com/PowerPCDownloads

12.04 Precise Pangolin
http://cdimage.ubuntu.com/releases/precise/release/
http://cdimage.ubuntu.com/releases/prec ... owerpc.iso (kleiner als 700 MB und mit Live-CD)

14.04 Trusty Tahr
http://cdimage.ubuntu.com/lubuntu/relea ... y/release/
http://cdimage.ubuntu.com/lubuntu/relea ... owerpc.iso (größer als 700 MB aber Live-CD)
http://cdimage.ubuntu.com/lubuntu/relea ... owerpc.iso (kleiner als 700 MB passt auf eine CD-ROM aber ohne Live-CD)



Ich würde das hier probieren (passt auf eine CD-ROM da es unter 700 MB groß ist):
http://cdimage.ubuntu.com/releases/prec ... owerpc.iso

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 910
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von IMS » 08.02.2017 15:45

Wie startet man das Linux von der CD?

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1118
Registriert: 21.04.2016 21:05

Re: Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von admin » 08.02.2017 15:53

Die Taste "C" beim starten gedrückt halten. Alternativ die "ALT"-Taste gedrückt halten und dann Linux auswählen.

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 910
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von IMS » 08.02.2017 16:21

Habe mich die ganze Zeit gefragt, warum die Linux-CD nicht gestartet werden kann. Nun habe ich festgestellt, dass ich keine CD sondern eine DVD gebrannt habe und mein Power Mac nur ein CD-Laufwerk hat.

Nun muss ich erst mal eine CD-ROM besorgen.

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 910
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von IMS » 08.02.2017 19:08

Mittlerweile habe ich mir beschreibbare CD-ROMs besorgt und Ubuntu Linux 12.04 gebrannt. Leider bekomme ich den Power Mac damit nicht gestartet.

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1118
Registriert: 21.04.2016 21:05

Re: Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von admin » 08.02.2017 19:21

Wo lag das Problem?

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 910
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von IMS » 08.02.2017 19:32

Habe beim Start die Taste "C" gedrückt gehalten und dann ist ein Bildschirm mit Text gekommen, dort stand irgendwas von RETURN drücken, was ich gemacht habe. Doch nachher war nur noch ein schwarzer Bildschirm und nichts ging mehr.

Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 1118
Registriert: 21.04.2016 21:05

Re: Welches Linux für Power Mac G4 (733 MHz / 640 MB RAM)

Beitrag von admin » 09.02.2017 19:03

Es gibt noch einige andere PPC Live-Linux die Du versuchen könntest:

https://www.finnix.org/
Finnix is a self-contained, bootable Linux CD distribution ("LiveCD") for system administrators, based on Debian. You can mount and manipulate hard drives and partitions, monitor networks, rebuild boot records, install other operating systems, and much more.
Diese ist allerdings ohne grafische Oberfläche. Damit kann man Beispielsweise wunderbar Festplatten sicher löschen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste