Ubuntu Linux 16.10 auf dem Macbook nur mit EFI BOOT

Fragen zur Installation und Konfiguration von Linux auf dem Mac
Gast

Ubuntu Linux 16.10 auf dem Macbook nur mit EFI BOOT

Beitrag von Gast » 16.12.2016 09:27

Wenn ich auf meinem Macbook Pro Ubuntu Linux 16.10 per USB Stick starten möchte, halte ich die (ALT Taste beim Start gedrückt. Nun erscheinen folgende Auswahlmöglichkeiten:
macOS
Windows
EFI BOOT
EFI BOOT
Egal welches EFI Boot ich auswähle, es kommt nicht die Bootvariante bei der man vor dem booten die Sprache auswählen kann.

Starte ich den selben USB-Stick an einem Windows PC erscheinen zwei verschiedene Auswahlmöglichkeiten, EFI und UEFI. Wenn ich auf dem Windows PC EFI BOOT auswähle und starte, kann ich kurz danach die Sprache vor dem booten auswählen.

Warum funktioniert das am Mac nicht?