Seite 1 von 1

Probleme nach macOS High Sierra Installation mit Bootcamp - Das OS X-Startvolume wurde nicht gefunden.

Verfasst: 26.09.2017 17:42
von IMS
Nachdem ich nun auf meinem Macbook Gestern Abend das neue Apple Betriebssystem installiert habe, funktioniert die BootCamp App unter Windows 10 nicht mehr richtig. Dort gibt es ja bekanntlich unten rechts in der Taskleiste dieses graue Symbol mit dem der Mac mit macOS neu gestartet werden kann. Doch scheinbar gibt es hier nun seit macOS High Sierra Probleme. Wenn ich da drauf klicke erscheint folgendes:
Möchten Sie den Computer wirklich neu starten?

Ihr Computer wird unter OS X neu gestartet.
Soweit ist noch alles normal und wie früher. Doch dann klicke ich auf "OK" und dann kommt folgendes:
Das OS X-Startvolume wurde nicht gefunden.
Nun kann man nur noch auf "OK" klicken und dann ist Ende.

Somit bleibt einem nichts anderes übrig als den Mac mit gedrückter "ALT"-Taste neu zu starten, wenn man wieder macOS booten möchte.

Re: Probleme nach macOS High Sierra Installation mit Bootcamp - Das OS X-Startvolume wurde nicht gefunden.

Verfasst: 27.09.2017 12:02
von x64
Apple hat dazu ein Support-Dokument was aber nicht wirklich weiterhilft:

https://support.apple.com/en-us/HT208123

Re: Probleme nach macOS High Sierra Installation mit Bootcamp - Das OS X-Startvolume wurde nicht gefunden.

Verfasst: 27.09.2017 17:10
von IMS
Ich habe mittlerweile eh alles neu installiert und werde nun mal schauen was passiert, wenn ich Windows 10 erneut neben macOS High Sierra installiere.

Re: Probleme nach macOS High Sierra Installation mit Bootcamp - Das OS X-Startvolume wurde nicht gefunden.

Verfasst: 28.09.2017 14:33
von IMS
Das Problem besteht trotz sauberer Neuinstallation von macOS High Sierra und Windows 10 trotzdem noch. Da muss man wohl auf ein Update von Apple warten, welches hoffentlich bald erscheint.

Re: Probleme nach macOS High Sierra Installation mit Bootcamp - Das OS X-Startvolume wurde nicht gefunden.

Verfasst: 06.01.2018 12:13
von x64
Habe macOS High Sierra gestern Abend frisch installiert. Habe die gesamte Festplatte gelöscht und macOS High Sierra sowie Windows 10 sauber neu installiert.

Das Problem besteht leider immer noch. Ich erhalte trotzdem die Fehlermeldung:
Das OS X-Startvolume wurde nicht gefunden.
Es wird Zeit das Apple sich dem Problem annimmt.

Re: Probleme nach macOS High Sierra Installation mit Bootcamp - Das OS X-Startvolume wurde nicht gefunden.

Verfasst: 09.01.2018 22:38
von IMS
Bin davon mittlerweile recht genervt, da wenn man einmal Windows 10 startet, automatisch Windows als Startvolume festgelegt wird. Man muss nach jedem Windows Bootvorgang macOS von Hand starten und in den Systemeinstellungen macOS als Startvolume festlegen.