CMD H Funktion wirkungslos im Vollbildmodus?

macOS Forum: Stell Deine Fragen zum Apple Betriebssystem macOS und lass Dir bei Deinen Problemen helfen.
Antworten
snailie
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2018 16:03

CMD H Funktion wirkungslos im Vollbildmodus?

Beitrag von snailie » 01.03.2018 16:11

Hallo zusammen,

bitte entschuldigt, wenn das Thema schon irgendwo angesprochen wurde, ich konnte beim querlesen jetzt nichts dazu finden, und der Suchfunktion ist meine Eingabe wohl zu kurz... :?
Ich habe folgendes Problem: Nachdem auf der Arbeit vor fünf Wochen mein alter Mac abgetaucht ist, habe ich heute nun endlich einen neuen bekommen. Auf dem läuft High Sierra 10.13.3 und unser ITler hat alles nett eingerichtet, allerdings stelle ich nun fest, daß ich Programme aus dem Vollbildmodus heraus nicht mehr mit CMD+H versteckt bekomme... gibt es da irgendwo einen Trick, einen versteckten Haken der gesetzt werden muß oder sonst irgendetwas, um das wieder ans Laufen zu bringen? Da wir vom Mac aus auf einen Windows Terminal-Server zugreifen und darauf arbeiten, und dieses Fenster eigentlich immer im Vollbildmodus läuft, wäre es schon super, wenn ich da mit der gewohnten Tastenkombi einfach mal aus dem Fenster verschwinden und auf der Mac-Oberfläche arbeiten könnte... Bin für jeden Tip dankbar!

lg

Benutzeravatar
x64
Beiträge: 331
Registriert: 17.02.2017 19:34

Re: CMD H Funktion wirkungslos im Vollbildmodus?

Beitrag von x64 » 02.03.2018 09:30

Im Vollbildmodus ist CMD + H bei mir ebenfalls wirkungslos. Wie wäre es mit einem zweiten Schreibtisch, also einer weiteren Arbeitsfläche.

Einfach Exposé starten und dann oben eine weitere Arbeitsfläche hinzufügen. So kannst Du die Fenster je nach Laune auf mehrere Arbeitsflächen verteilen bzw. ausblenden.

Vielleicht nützt Dir das ja?

snailie
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2018 16:03

Re: CMD H Funktion wirkungslos im Vollbildmodus?

Beitrag von snailie » 02.03.2018 13:58

Hallo!

Ehrlich gesagt habe ich von Macs eigentlich so viel Ahnung wie eine Kuh vom Schlittschuhlaufen, da ich tatsächlich nur auf der Arbeit so ein Ding stehen habe. Entsprechend kenne ich mich auch mit den Programmen (ich vermute mal, Exposé ist ein Programm) nicht aus. Ein zweiter Monitor o.ä., um den Desktop zu erweitern, steht mir leider auch nicht zur Verfügung.
Mich verwundert es nur hochgradig, daß ich auf dem neuen Mac (mein vorheriger Arbeitsplatz-Mac ist vor fünf Wochen einfach abgeraucht) diese Tastenkombi nicht mehr nutzen kann. Vorher, auf dem alten Gerät, ging das problemlos. Gestern abend ging es witzigerweise auch mal, dann wieder nicht. Ich hatte zwar erst vermutet, daß es vielleicht am Programm liegt, mit dem wir auf den Terminal-Server zugreifen (Microsoft Remote Desktop), aber nachdem ich zB auch iTunes nicht aus dem Vollbildmodus "verstecken" konnte, scheint es wohl an etwas anderem zu liegen...
Trotzdem danke für Deine Antwort! :)
lg

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 384
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: CMD H Funktion wirkungslos im Vollbildmodus?

Beitrag von IMS » 02.03.2018 22:20

Exposé kann mit einer Taste auf der Tastatur aktiviert werden. Bei meinem Mac liegt Exposé auf "F3".

snailie
Beiträge: 3
Registriert: 01.03.2018 16:03

Re: CMD H Funktion wirkungslos im Vollbildmodus?

Beitrag von snailie » 02.03.2018 22:40

Ah, okay! Dann werde ich das morgen oder übermorgen mal ausprobieren. Danke! :)

Antworten