Grafiktablett und XP-Pen?

Fragen und Diskussion rund um sämtliche Mac Peripherie: Drucker, Scanner, Grafiktabletts, usw.
Antworten
xingyun
Beiträge: 1
Registriert: 15.03.2018 07:33

Grafiktablett und XP-Pen?

Beitrag von xingyun » 15.03.2018 07:42

Hallo

Ich überlege mir, was mich im amazon.de ein Grafiktablet wohl nützen würde und welches optimal ist, bzw ob ein günstiges auch schon zu gebrauchen ist, denn mer als 150euro möchte ich nicht ausgeben.

Hat jemand erfahrung mit Grafiktablets und XP-Pen ?

Mein Favorit is bis jetzt das XP-Pen Star06 https://www.amazon.de/dp/B071GF6GPC & Artist15.6 https://www.amazon.de/dp/B0785682VP gen.

Hat jemand Erfahrung damit?

Gruss zuesli0

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 423
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: Grafiktablett und XP-Pen?

Beitrag von IMS » 15.03.2018 12:38

Was willst Du den Hauptsächlich mit dem Tablett machen? Zeichnen und wenn ja was?

nikolas95
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2018 09:21

Re: Grafiktablett und XP-Pen?

Beitrag von nikolas95 » 10.05.2018 09:31

Ich hab das Grafiktablett XP-PEN G430. Er unterstützt die Rhythmusgitarre OSU und ist mit allen häufig eingesetzten Grafikanwendungen wie Photoshop, Adobe Illustrator, CorelDRAW usw. kompatibel. Dieses Zeichentablett verfügt über ziemlich geringe aktive Zeichenfläche von 120 x 77 mm, was ziemlich unbequem ist. Ich bedenke die Einkauf eines größeren Tablett.
Muss noch sagen, das für hohe Genauigkeit von Zeichentablett seine hohe Auflösung von 5080 lpi und auch hohe Lesegeschwindigkeit des Stifts von 220 pps sorgt. Der mitgelieferte Stift erfordert keine Batterien.

Antworten