Unverlangte Werbesendung - Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co KG

Smalltalk, Off Topic und alles was in keinem anderen Forum thematisch zugeordnet werden kann.
noSky

Unverlangte Werbesendung - Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co KG

Beitrag von noSky » 07.06.2017 11:22

Eben meine Post aus dem Briefkasten geholt und was finde ich darin, ein Schreiben von Sky an mich mit Vor- und Zuname und sogar noch meinem zweiten Vornamen. Woher haben die bitte diese Daten? Ich Achte penibel darauf keinen Unternehmen ein Einverständnis für Werbesendungen zu geben und mache auch nicht bei Gewinnspielen oder ähnlichem mit. Trotzdem habe ich nun von Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co KG, 22033 Hamburg eine unverlangte Werbesendung erhalten.

Irgendwie haben die in der Marketing Abteilung von Sky Deutschland (und nicht nur da) scheinbar die irrige Vorstellung, dass Sie mich nur oft genug nerven müssen, um mich als Kunden gewinnen zu können. Doch da muss ich die Damen und Herren dort leider enttäuschen. Je mehr man mich mit Werbesendungen nervt, desto weniger kaufe ich deren Produkte.

Dazu mal ein kleine Beispiel. Ich habe von TeleColumbus Jahrelang, teilweise mehrmals im Monat, nervige Werbesendungen erhalten. Die waren später nicht mal mehr an mich adressiert, sondern nur noch an die Bewohner des Hauses Musterstr. 1. Als es dann letztens darum ging einen neuen Internetanbieter auszuwählen, war TeleColumbus dank der Konditionen einer der beiden Top Kandidaten für die Auswahl. Ich habe dann selbstverständlich den anderen Kandidaten genommen, da ich mit einem Unternehmen das seine "Kunden" so penetrant mit Werbung nervt, lieber nicht meine Daten anvertraue und noch viel weniger mein Surfverhalten (Vorratsdatenspeicherung usw.).

Und diese Leute von Sky meinen nun sie können mich als Kunden gewinnen, in dem sie mich mit Werbebriefen nerven? DAs einzige was die damit erreichen ist, das ich zukünftig von Sky abstand nehmen werde.

Aber noch viel lustiger finde ich, dass die scheinbar gar keine Ahnung von mir als Kunden haben. Den wenn die ordentlich Daten über mich gesammelt hätten, wüssten Sie das ich mit Sport so viel am Hut habe wie mit Stricken. Ich schaue kein Fußball, nicht einmal Länderspiele, gar kein Fußball! Und was wollen Sie mir in dem Brief andrehen?
Sky Entertainment Paket - bis zu 46 Sender für jeden Geschmack
+ Sky Sport Paket - der beste Sport weltweit
+ Sky Fußball-Bundesliga-Paket - alle Spiele exklusiv
+ Sky Cinema Paket - die neuesten Blockbuster ein Jahr vor Free-TV
Am allerbesten finde ich den Satz:
(..) und sparen satte 47 im Monat
Nur weil die vorher Mondpreise angesetzt haben (66,49 + 10,50 mtl ) und mir das jetzt für 29,99 mtl. andrehen möchten, spare ich deswegen kein Geld. Ich muss 29,99 zahlen, falls ich deren Verdummungsfernsehpaket bestelle. Danach kommt dann noch das üblige Instrument um bei mir Zeitdruck aufzubauen:
Sichern Sie sich jetzt Ihren limitierten Sparvorteil bis 30.6.2017 und werden (...)
Vielleicht habe ich so wenigstens bis zu diesem Datum ruhe vor denen. Ansonsten muss ich halt mal schauen, ob man da irgendwelche rechtlichen Schritte unternehmen kann.

Damit sich noch mehr Leute es zweimal überlegen bei Sky Kunde zu werden, habe ich mir erlaubt hier einmal darüber zu berichten. So wird das ganze über Google gefunden und vielleicht finden sich ja noch mehr die etwas dazu sagen können oder ebenfalls unverlange Werbesendungen von Sky erhalten haben.

Noch einmal für die Mitarbeiter von Sky (falls die das hier irgendwann mal lesen): NEIN, ich möchte kein Sky Kunde werden. Jeder Brief mit Werbung an mich erhöht die Chance, dass ich nie wieder was mit dem entsprechenden Unternehmen zu tun haben möchte.

DoubleMac
Beiträge: 23
Registriert: 18.09.2017 09:50

Re: Unverlangte Werbesendung - Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co KG

Beitrag von DoubleMac » 18.09.2017 10:09

Ganz schön dreist von denen!

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 477
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: Unverlangte Werbesendung - Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co KG

Beitrag von IMS » 17.01.2018 20:31

noSky hat geschrieben:
07.06.2017 11:22
Dazu mal ein kleine Beispiel. Ich habe von TeleColumbus Jahrelang, teilweise mehrmals im Monat, nervige Werbesendungen erhalten. Die waren später nicht mal mehr an mich adressiert, sondern nur noch an die Bewohner des Hauses Musterstr. 1. Als es dann letztens darum ging einen neuen Internetanbieter auszuwählen, war TeleColumbus dank der Konditionen einer der beiden Top Kandidaten für die Auswahl. Ich habe dann selbstverständlich den anderen Kandidaten genommen, da ich mit einem Unternehmen das seine "Kunden" so penetrant mit Werbung nervt, lieber nicht meine Daten anvertraue und noch viel weniger mein Surfverhalten (Vorratsdatenspeicherung usw.).
Tele Columbus heißt nun Pyur, wie immer man das ausspricht. Scheinbar warst nicht nur Du genervt. :lol:

Die haben TeleColumbus deswegen sicherheitshalber umbenannt.

hujio
Beiträge: 17
Registriert: 17.01.2018 21:34

Re: Unverlangte Werbesendung - Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co KG

Beitrag von hujio » 17.01.2018 21:42

Die von TeleColumbus bzw. Pyur haben aber derzeit tolle Angebote. 200 MBit für 30 Euro im Monat. Allerdings ohne Telefonflat.

Antworten