macOS Sierra: Fotos wurde unerwartet beendet

Fotos Forum: alles rund um das Programm Apple Fotos
Antworten
Gast

macOS Sierra: Fotos wurde unerwartet beendet

Beitrag von Gast » 24.02.2017 22:32

Habe mein Macbook Pro Retina neu installiert und hatte im Prinzip alles fertig eingerichtet. Als letztes habe ich Fotos geöffnet und das importieren in die Fotos-Mediathek deaktiviert sowie sämtliche Einstellungen bezüglich Fotos und iCloud deaktiviert.

Danach habe ich meinen Bilder Ordner geöffnet und sämtlich Fotos Ordner in Fotos Version 2.0 (3130.0.240) reingezogen.

Nach 20 Sekunden wurde Fotos unerwartet beendet und ich konnte einen Fehlerbericht an Apple schicken.

Was ist da los gewesen? Hat das schon mal wer von Euch gehabt?

Alle Updates waren installiert. Nutze macOS Sierra 10.12.3 und Fotos Version 2.0 (3130.0.240).

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 411
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: macOS Sierra: Fotos wurde unerwartet beendet

Beitrag von IMS » 06.08.2017 00:55

Habe das gleiche Problem.

Siehe hier

http://macos-forum.de/viewtopic.php?f=57&t=4466

Antworten