macOS Sierra - Safari - Cookies löschen - Firefox ist um längen besser!

Safari Forum: Hilfe bei Fragen zum Webbrowser der Firma Apple
Antworten
Gast

macOS Sierra - Safari - Cookies löschen - Firefox ist um längen besser!

Beitrag von Gast » 13.09.2016 11:17

Nutze seit ein paar Tagen den Golden Master von macOS Sierra.

Nun ist mir aufgefallen, dass in Safari eine Änderung durchgeführt wurde. Wenn man in den Einstellungen von Safari den Tab "Datenschutz" auswählt, konnte man in El-Capitan dort noch auf die Schaltfläche "Alle Website Daten entfernen" klicken und musste dies dann bestätigen. Das war schon umständlich genug, denn in Firefox kann man einstellen, dass dies nach dem Beenden von Firefox automatisch geschieht.

Nun haben die Entwickler von Apple dieser lästigen Methode noch einen unnötigen Klick mehr beschert.

Jetzt muss man erst auf "Websitedaten verwalten" klicken und dann auf "Alle entfernen" und dann nochmal bestätigen.

Es wird Zeit das Safari endlich die von mir seit Jahren gewünschte Möglichkeit erhält die Cookies und Websitedaten automatisch nach dem schließen von Safari zu löschen. Firefox kann dies seit Jahren!

Weiterhin wird bei Firefox im privaten Modus die Werbung blockiert und nicht mehr angezeigt. Nutzt man Firefox per Einstellung dauerhaft im privaten Modus, surft man praktisch Werbefrei.

Ich wünsche mir für Safari die Möglichkeit ebenfalls dauerhaft den privaten Modus zu nutzen und dann wie bei Firefox keine Werbung mehr zu haben. Momentan brauche ich dafür noch das "Ghostery" Addon, welches in Firefox nicht mehr benötigt wird.

Ich vermisse in Safari auch die Möglichkeit den privaten Modus als Vorgabe zu setzen. Im privaten Modus setzt Safari nämlich keine Cookies.

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 419
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: macOS Sierra - Safari - Cookies löschen - Firefox ist um längen besser!

Beitrag von IMS » 25.06.2017 19:48

Schau mal hier:

http://macos-forum.de/viewtopic.php?f=57&t=3672

Dort hast Du zumindest Safari per Einstellung beim Start im privaten Modus.

010110
Beiträge: 71
Registriert: 19.09.2017 15:06

Re: macOS Sierra - Safari - Cookies löschen - Firefox ist um längen besser!

Beitrag von 010110 » 19.09.2017 15:09

Ich wünsche mir für Apple Safari diverse Funktionen die es im Firefox bereits gibt. Leider bessert Apple da nicht nach.

iOffice
Beiträge: 92
Registriert: 19.10.2017 09:59

Re: macOS Sierra - Safari - Cookies löschen - Firefox ist um längen besser!

Beitrag von iOffice » 19.10.2017 10:48

Glaube so schnell wird Safari nicht nachgebessert. Glücklicherweise gibt es Firefox, weil sonst müsste man sich mit Safari arrangieren!

Gordon
Beiträge: 3
Registriert: 02.11.2017 21:04

Re: macOS Sierra - Safari - Cookies löschen - Firefox ist um längen besser!

Beitrag von Gordon » 03.11.2017 16:24

Denkt an die SuperCookies !

Bei Firefox kann man die löschen lassen (Die Chronik löschen wenn Firefox geschlossen wird / und dort dann die entsprechenden Einstellungen vornehmen).
Testen auf dieser Webseite:
http://www.radicalresearch.co.uk/lab/hstssupercookies

JarJar
Beiträge: 26
Registriert: 08.11.2017 10:48

Re: macOS Sierra - Safari - Cookies löschen - Firefox ist um längen besser!

Beitrag von JarJar » 08.11.2017 10:54

Ich wusste nicht mal das es sowas gibt.

Antworten