Apple Mail Speicherkapazität

Apple Mail Forum: Hilfe bei Fragen zum Mail Programm von Apple
Antworten
Falkao
Beiträge: 1
Registriert: 01.11.2017 18:45

Apple Mail Speicherkapazität

Beitrag von Falkao » 01.11.2017 18:48

Hallo zusammen,

mein Nachbar hat mich um Mac-Hifle gebeten, weswegen ich im Moment nicht mit Screenshots dienen kann.
Das Problem ist die Speicherung der Mails. Ohne je eine Mail gelöscht zu haben, reicht der Posteingang nur bis August 2017. Alles andere (älter) scheint gelöscht. Gibt da eine Kapazitäts-Obergrenze?
Oder liegt es am IMAP bzw pop3 Protokoll, dass da was wegkommt?
Da ich kein Mac-Pro bin, kann es auch etwas anderes aber auch simples sein, einfach alles nennen was euch einfällt :)

Vielen Dank schon einmal

Falkao

Benutzeravatar
x64
Beiträge: 353
Registriert: 17.02.2017 19:34

Re: Apple Mail Speicherkapazität

Beitrag von x64 » 01.11.2017 19:35

Apple Mail ist das Programm mit dem die Mails abgerufen werden. Die Speicherkapazität ist da nur mit der größe der Festplatte des Mac begrenzt.

Falls Du den Apple Mail Dienst meinst, bei dem iCloud-Account hat man normalerweise 5 GB kostenlosen Speicher. (kann man hier nachlesen: https://support.apple.com/kb/PH2654?loc ... cale=de_DE)

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 414
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: Apple Mail Speicherkapazität

Beitrag von IMS » 01.11.2017 19:41

In den Einstellungen von Apple Mail kann man einstellen, dass Beispielsweise Objekte im Papierkorb die älter als 1 Monat sind automatisch gelöscht werden. Unerwünschte Werbung kann ebenfalls automatisch gelöscht werden, falls eingestellt. Dann gibt es noch archivierte Mails.

Vielleicht mal nicht per Apple Mail auf die Mails zugreifen, sondern direkt online auf icloud.com anmelden und dort nachsehen.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, wenn man POP3 verwendet, dass man dies so einstellt, dass die Mails nur einmal abgerufen werden und dann online gelöscht werden.

Werden die Mails den von unterschiedlichen Geräten abgerufen? Smartphone und Mac? Am besten IMAP verwenden und nicht das ältere POP3.

Antworten