iMovie 10.1.8

iMovie Forum: Hilfe zum beliebten Videoschnittprogramm von Apple.
Antworten
Benutzeravatar
admin
Site Admin
Beiträge: 794
Registriert: 21.04.2016 21:05

iMovie 10.1.8

Beitrag von admin » 02.11.2017 10:50

Apple hat eine neue Version von iMovie veröffentlicht.

iMovie 10.1.8
Aktualisiert: 01.11.2017
Version: 10.1.8
Größe: 2.14 GB
Neue Funktionen von Version 10.1.8

• Verbessert die allgemeine Stabilität

Elfi
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2017 20:41

Re: iMovie 10.1.8

Beitrag von Elfi » 05.11.2017 14:33

Hallo,
Habe wieder einmal ein video mit iMovie hergestellt. So wie beim letzten Mal : das Video funktioniert, aber ich kann es nicht auf einen Stick oder einen anderen Ordner kopieren." Video kann nicht kopiert werden, da nicht genügend Platz" Da wo ich es hinkopieren möchte ist immer genügend Platz.
Beim letztem Mal hat ein neu Bearbeiten geholfen. Aber dieses Mal hilft gar nichts. Habe die neueste Version "iMovie 10.1.8., habe neu bearbeitet , habe neu gestartet, hilft alles nichts ? Habe beobachtet, dass der Link zum betrachten des Filmes links und rechts weiss ist. Bei den Filmen die sich kopieren lassen, sind diese beiden Randstreifen schwarz. Könnte das ein Hinweis auf etwas sein?
Ich könnte natürlich beim Bearbeiten, das Video direkt auf den Stick speichern. Funktioniert habe ich schon probiert. Aber ich möchte es gerne in einem Ordner haben, und bei Bedarf auf einen Stick kopieren können, hat ja früher auch immer funktioniert. Ganz egal wo ich das Video nach dem Bearbeiten speichere, es funktioniert, aber ich kann es nicht mehr wo anders hin kopieren ??????

Print
Beiträge: 31
Registriert: 28.10.2017 08:25

Re: iMovie 10.1.8

Beitrag von Print » 05.11.2017 14:58

Ich hatte mit dem Apple Fotos Programm vor kurzem ein ähnliches Problem. Ich wollte die Fotos von einem Ordner in die Fotos App importieren (ohne das die Bilder in die Foto Library import werden), sondern nur das die Fotos in der Fotos-App erscheinen. Da wurde mir ebenfalls angezeigt, nicht genug Platz vorhanden, obwohl mehr als genug Platz vorhanden war. Ich glaube das hat was mit dem neuen FileSystem von High Sierra zu tun oder allgemein mit High Sierra.

Benutzeravatar
IMS
Beiträge: 397
Registriert: 01.03.2017 16:26

Re: iMovie 10.1.8

Beitrag von IMS » 05.11.2017 15:09

Mit macOS High Sierra treten derzeit so viele kleine Fehler auf, wie noch nie. Ich habe in den letzten Wochen so viele Probleme mit macOS gehabt, das ist nicht mehr normal. Ich hoffe Apple bessert da zügig nach. Ich vermute mal das Problem mit iMovie wird sich demnächst von selbst erledigen, wenn Apple mal wieder Updates freigibt.

Elfi
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2017 20:41

Re: iMovie 10.1.8

Beitrag von Elfi » 05.11.2017 15:20

Dieses Problem habe ich seit mir mein Sohn die letzte Aktualisierung gemacht hat. Also kann ich nur hoffen, dass sich das Problem beim nächsten Updates löst.

Elfi
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2017 20:41

Re: iMovie 10.1.8

Beitrag von Elfi » 05.11.2017 23:16

Hallo,
Jetzt habe ich das ganze Wochenende an der Herstellung meines Filmes gearbeitet, und alles mögliche ausprobiert um meinen Film auf einen USB Stick zu bekommen. Anfangs habe ich geglaubt, das Projekt direkt auf den Stick zu speichern wäre die Lösung. Aber bei einer Kontrolle beim Betrachten auf einem Fernseher, blieb der Film immer beim gleichen Bild stecken. Habe es mehrmals mit verschiedenen Sticks versucht. Immer Dasselbe, nach 19 Min kein Bild mehr, nur mehr die Musik? Ich habe zwar den ganzen Film in einer Datei, kann ihn aber nicht auf den Stick kopieren. Ich brauche das Video unbedingt auf einen Stick Ende Nov.
Hat vielleicht jemand einen Rat für mich ?????
LG Elfi

Elfi
Beiträge: 6
Registriert: 04.10.2017 20:41

Re: iMovie 10.1.8

Beitrag von Elfi » 07.11.2017 18:54

Hallo,
Falls jemand das gleiche Probleme hat, ich habe für mich eine Lösung gefunden. Ich habe das Video geteilt. Einmal 30 Min. und einmal 20 Min. Und jetzt kann ich es kopieren wohin ich will.
LG Elfi

Benutzeravatar
x64
Beiträge: 340
Registriert: 17.02.2017 19:34

Re: iMovie 10.1.8

Beitrag von x64 » 07.11.2017 19:59

Danke für die Rückmeldung.

Antworten