Backswitch -> Nur Windows auf dem Mac betreiben?

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Backswitch -> Nur Windows auf dem Mac betreiben?

Re: Backswitch -> Nur Windows auf dem Mac betreiben?

von iOffice » 19.10.2017 10:41

Erst einen teuren Apple Computer kaufen und dann wieder zurück. :lol:

Wenigstens wirst Du so wahrscheinlich noch viel Geld beim Verkauf Deines Mac bekommen.

Re: Backswitch -> Nur Windows auf dem Mac betreiben?

von PCclever » 28.09.2017 12:52

Ich würde definitiv sicherheitshalber zumindest eine Partition mit macOS drauflassen.

Re: Backswitch -> Nur Windows auf dem Mac betreiben?

von Gast » 27.10.2016 11:40

Vermutlich ist es sinnvoll zumindest eine kleine Partition mit OS X auf Deinem Mac drauf zu lassen. Ansonsten spricht meiner Meinung nach nichts dagegen nur Windows auf dem Mac zu betreiben, wenn Du das so willst.

Backswitch -> Nur Windows auf dem Mac betreiben?

von Gast » 27.10.2016 00:10

Ich habe so eben alle meine Mac-Daten erfolgreich auf einer externen (FAT formatierten) Festplatte gesichert. Der Verkauf des Mac ist geplant und der Umstieg zu Windows steht kurz bevor.

Nun meine Frage:

Kann ich auf dem Intel-Mac ohne weiteres nur Windows 7 installieren oder macht das irgendwie Probleme, wenn ich von der OS X CD das Bootcamp-Zeugs (Treiber, etc.) installiere?

Eigentlich sollte das doch ohne weiteres gehen, oder?

Hat jemand Erfahrungsberichte oder sonstige nützliche Hinweise?

Nach oben