Festplattensymbole verschwinden lassen? Mac OS X 10.3 + Debian

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Festplattensymbole verschwinden lassen? Mac OS X 10.3 + Debian

Re: Festplattensymbole verschwinden zu lassen? Mac OS X 10.3 + Debian

von Gast » 18.06.2016 21:34

Wenn Du auf den Schreibtischhintergrund unter macOS 10.3 klickst, kannst Du oben in der Menüleister bei

Finder -> Einstellungen -> Allgemein

auswählen welche Objekte auf dem Schreibtisch angezeigt werden können. Hier kannst Du die Festplatten abwählen.

Festplattensymbole verschwinden lassen? Mac OS X 10.3 + Debian

von Gast » 17.06.2016 21:21

Ich habe auf meinem iMac folgende Aufteilung der Partitionen:

50 MB Mac OS X
25 MB Debian Linux (gerade eben für Mac formatiert)

Nun sind in Mac OS X auf dem Schreibtisch die beiden Festplattensymbole für die Linux Partition erschienen. Diese möchte ich verschwinden lassen, da ich die Partitionen (Festplatten) nicht unter Mac OS X nutze. Gibt es in Mac OS X 10.3 die Möglichkeit irgendwie die Symbole verschwinden zu lassen?

Ich habe mal testweise die Rechte für die beiden Festplatten auf "Keine Rechte" für alle Benutzer gestellt, doch dann werden die Festplattensymbole nur zu Ordner mit einem kleinen roten Symbol das anzeigt, das ich keine Rechte habe. Wie schaffe ich es diese beiden Partitionen / Festplattensymbole verschwinden zu lassen? Jemand eine Idee?

Nach oben